Prag (dpa) - Der frühere tschechische Präsident und Dissident Vaclav Havel ist am Sonntag im Alter von 75 Jahren auf seinem Gut nahe dem ostböhmischen Ort Hradecek gestorben. Das sagte seine Sprecherin Sabina Tancevova der Nachrichtenagentur dpa.

Seine Frau Dagmar sei zuletzt bei ihm gewesen.