Frankfurt/Main (SID) - Die italienische Dressur-Reiterin Valentina Truppa hat die Weltcup-Kür in Frankfurt/Main gewonnen. Die 25-Jährige setzte sich mit ihrem Wallach Eremo del Castegno mit 79,95 Punkten gegen Monica Theodorescu (Sassenberg) auf Whisper (78,20) und Dorothee Schneider (Framersheim/77,02) mit Diva Royal durch. Die fünfmalige Olympiasiegerin Isabell Werth aus Rheinberg, die am Vortag den Grand Prix gewonnen hatte, wurde mit ihrem Nachwuchspferd Don Johnson nur Sechste (74,10).