Nyon (SID) - Fußball-Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) ist für die EURO 2012 in Polen und der Ukraine nominiert worden. Die Liste der insgesamt zwölf Unparteiischen gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Dienstag bekannt. Der 42-jährige Stark war bereits bei der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika und bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking im Einsatz. Stark pfeift seit 1997 in der Bundesliga, seit 1999 ist er FIFA-Referee.

"Wolfgang Stark gehört zur Elite der europäischen Schiedsrichter", sagt Herbert Fandel, der Vorsitzende der Schiedsrichterkommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): "Er hat die deutschen Schiedsrichter schon bei der Weltmeisterschaft in Südafrika hervorragend vertreten. Die Nominierung für die EM ist eine Bestätigung seiner konstanten Leistungen in den vergangenen Jahren."

Vom 30. April bis 3. Mai treffen sich die EM-Schiedsrichter zu einem Workshop in Warschau. Während dieser Zeit müssen sie sich auch einem Fitnesstest unterziehen.