München (dpa) - Nach der überraschenden Besserung des Konjunkturklimas im November hat sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft weiter aufgehellt. Der ifo-Index für Dezember stieg von 106,6 Punkte auf 107,2 Punkte. Das teilte das ifo-Institut mit. Die deutsche Wirtschaft scheine dem Abschwung Westeuropas erfolgreich zu trotzen, sagte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Ihre aktuelle Lage schätzten die 7000 befragten Unternehmer unverändert positiv ein und auch die Erwartungen für die nächsten sechs Monate verbesserten sich.