Nürnberg (dpa) - Schuldenkrise, Konjunkturrisiken, Rezessionsängste: Die Verbraucher lassen sich von den täglichen Hiobsbotschaften nicht beeindrucken. Das Konsumklima in Deutschland bleibt stabil. Zum ersten Mal seit fünf Monaten sind außerdem die Erwartungen der Bürger an die konjunkturelle Entwicklung gestiegen. Dementsprechend rechnen die Konsumenten auch mit mehr Geld im eigenen Portemonnaie. Das teilte das Marktforschungsunternehmen GfK mit. Die Anschaffungsneigung sei spürbar zurückgegangen - aber auf hohem Niveau.