Barcelona (SID) - Der spanische Basketball-Europameister Juan Carlos Navarro muss eine vierwöchige Zwangspause einlegen. Der wertvollste Spieler (MVP) der EM-Endrunde in Litauen fehlt dem spanischen Champion FC Barcelona wegen eines Fersensporns. Damit steht Navarro seinem Klub in der Euroleague voraussichtlich zum Auftakt der Top-16-Runde Mitte Januar nicht zur Verfügung. Am Mittwochabend fehlte Navarro dem Spitzenreiter der Gruppe D zum Abschluss der Vorrunde im Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul. Der 31-Jährige hat in der Euroleague mehr Punkte als jeder andere Spieler erzielt.