Berlin (dpa) - Neue Details über Hausdarlehen und Anzeigenkampagne sorgen für zusätzlichen Druck auf Christian Wulff. Jetzt wird die Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten mit Spannung erwartet.