Frankfurt/Main (SID) - Bamba Anderson und Mohamadou Idrissou vom Fußball-Zweitligisten Eintracht Frankfurt sind am Dienstag erfolgreich operiert worden. Bei Innenverteidiger Anderson wurde ein Eingriff am rechten Meniskus vorgenommen, Angreifer Idrissou wurde am linken Sprunggelenk operiert. Sportdirektor Bruno Hübner ist "optimistisch, was den schnellen Heilungsprozess von Bamba Anderson und Mo Idrissou betrifft und freut sich, dass beide OP's so erfolgreich verlaufen sind".