Udine (SID) - Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat die Rückkehr an die Tabellenspitze in der Serie A verpasst. Die "alte Dame" kam im Topspiel bei Udinese Calcio nicht über ein 0:0 hinaus und bleibt mit 34 Zählern Tabellenzweiter hinter dem punktgleichen Spitzenreiter AC Mailand. Der Titelverteidiger hatte bereits am Dienstag 2:0 bei Cagliari Calcio gewonnen.

Hinter dem Führungsduo bleibt Udine (32 Punkte) Dritter, weil Lazio Rom mit Nationalspieler Miroslav Klose nur ein 0:0 gegen Chievo Verona holte. Klose, der 90 Minuten durchspielte, und Lazio sind mit 30 Zählern weiter Vierter.

Direkt dahinter lauert mit 26 Punkten Pokalsieger Inter Mailand, der sich 4:1 (1:1) gegen US Lecce durchsetzte.