Berlin (dpa) - Michael Skibbe wird nach eigenen Angaben neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC.

«Ja, ich habe einen Vertrag ab 1. Januar 2012 bis Sommer 2014. Er gilt nur für die erste Liga. Mein erster Arbeitstag ist der 3. Januar. Und dann geht es ja auch schon wieder zurück in die Türkei - ins Hertha-Trainingslager», sagte der 46 Jahre alte Coach dem Internetportal «Bild.de».

Skibbe wird damit Nachfolger von Markus Babbel, der am Sonntag entlassen worden war. Der Trainer, der momentan in der Türkei bei Eskisehrspor beschäftigt ist, habe seinen Verein am Mittwoch über den Wechsel nach Berlin informiert. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung kostete der Skibbe-Deal den Berliner Bundesliga-Club 250 000 Euro Ablöse. Skibbe soll am Donnerstag in der Hauptstadt vorgestellt werden.

Vor dem DFB-Pokalspiel im Olympiastadion gegen den 1. FC Kaiserslautern hatte das Hertha-Präsidium getagt und offenbar die Skibbe-Verpflichtung perfekt gemacht. Skibbe will ohne Assistenztrainer kommen. «Rainer Widmayer ist anerkannt beim Team, macht seine Sache gut. Von mir aus kann er bleiben. Wer gut ist, den muss man nicht wegschicken», sagte Skibbe «Bild.de». Widmayer betreute die Berliner im Pokalspiel.