Mönchengladbach (SID) - Ohne Cheftrainer Huub Stevens ist Schalke 04 am Mittwoch zur Achtelfinal-Begegnung des DFB-Pokals bei Borussia Mönchengladbach angetreten. Der 58-Jährige war bereits am Montag in seine niederländische Heimat zu seiner schwerkranken Mutter Mia gefahren und wurde am Niederrhein von Assistenztrainer Seppo Eichkorn vertreten.

Bereits in der vergangenen Woche hatte Stevens auf die Reise zum bedeutungslosen Auftritt in der Europa League bei Maccabi Haifa verzichtet, um sich um seine Mutter zu kümmern.