Frankfurt/Main (dpa) - Das aufregende Börsenjahr 2011 ist freundlich bei zugleich extrem dünnen Umsätzen zu Ende gegangen. Der Leitindex Dax schloss mit plus 0,85 Prozent bei 5898,35 Punkten. Insgesamt aber verbuchte er im Jahresverlauf einen Abschlag von rund 15 Prozent. Der Euro kostete am späten Nachmittag 1,2970 US-Dollar und damit rund einen halben Cent mehr als am Morgen.