London (dpa) - Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United konnte seinem Trainer Sir Alex Ferguson zum 70. Geburtstag kein Geschenk machen.

Die «Red Devils» unterlagen am Silvesternachmittag dem Schlusslicht Blackburn Rovers überraschend mit 2:3 (0:1) und verpassten damit den Sprung an die Tabellenspitze der englischen Premier League. Ayegbeni Yakubu (16. Minute/ Foulelfmeter, 51.) und Grant Hanley (80.) schockten «ManU» mit ihren Treffern. Der frühere Bundesligaprofi Dimitar Berbatow (52./62.) sorgte für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich.