Berlin (dpa) - Schon Stunden vor der großen Silvesterfeier hat Berlin seine Partymeile am Brandenburger Tor geöffnet. Bis zu eine Million Menschen werden insgesamt erwartet, allein am Abend sollen Hunderttausende dort den Jahreswechsel feiern. Schon am Vormittag öffneten viele Imbissbuden und Getränkestände. Am Abend beginnt dann auf einer Hauptbühne vor dem Brandenburger Tor das große Silvesterkonzert. Udo Jürgens und die Scorpions sind dabei. Dann wird das neue Jahr mit einem zwölf Minuten langen Feuerwerk begrüßt.