Oberstdorf (SID) - Josef Wenzl (Zwiesel) als Sechster und Tim Tscharnke (Biberau) auf Rang 21 haben sich als einzige deutsche Skilangläufer auf der ersten Sprintetappe der Tour de Ski für das Viertelfinale qualifiziert. Vortagessieger Axel Teichmann (Bad Lobenstein) verpasste in Oberstdorf auf dem dritten Teilstück über 1,2 Kilometer in klassischen Technik wie die übrigen heimischen Starter als 50. den Sprung unter die Top 30.

Schnellster war der Russe Alexej Petjukow vor Doppel-Olympiasieger Petter Northug aus Norwegen.