Las Vegas (dpa) - Zum wohl letzten Mal hat Microsoft-Chef Steve Ballmer die Computermesse CES in Las Vegas eröffnet. Der Software-Konzern will sich im nächsten Jahr von der CES zurückziehen. Die Microsoft-Keynotes waren in den vergangenen Jahren zu einem Markenzeichen der Messe geworden. Ballmer kündigte für Ende Februar eine zweite Testversion von Windows 8 an. Das neue System werde die Leistungskraft des PCs auf Tablet-Computer bringen, so Ballmer. Die Fertigstellung von Windows 8 wird für Herbst erwartet.