Parma (dpa) - Der ehemalige italienische Fußball-Nationaltrainer Roberto Donadoni ist neuer Coach beim Erstligisten FC Parma. Dies gab der Club bekannt. Donadoni unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013 und soll noch am Dienstag offiziell in Parma vorgestellt werden.

Vom bisherigen Trainer Franco Colomba hatte sich der einstige Europapokalsieger zuvor getrennt. Parma hatte zuvor 0:5 bei Inter Mailand verloren und belegt in der italienischen Liga nur Platz 15 unter den 20 Clubs. Die Ablösung des 56-jährigen Colomba war schon der elfte Trainerwechsel in der laufenden Serie A-Saison.

Ex-Nationalspieler Donadoni war von 2006 bis 2008 italienischer Auswahlcoach, danach betreute er den SSC Neapel und Cagliari Calcio. Sein Debüt für Parma wird der 48-Jährige am Sonntag in der Partie gegen den AC Siena geben. Siena liegt in der Tabelle als 16. direkt hinter dem FC Parma.