Berlin (dpa) - An den rund 600 kommunalen Kliniken in Deutschland wird ab Ende Januar flächendeckend gestreikt. In einer Urabstimmung votierten 92,7 Prozent der Mitglieder des Marburger Bundes in diesen Krankenhäusern für den Ausstand. Das teilte die Ärztegewerkschaft in Berlin mit. Der Streik der rund 50 000 Mediziner soll am 26. Januar beginnen. Die Tarifgespräche waren Anfang Dezember gescheitert. Die Ärztegewerkschaft fordert unter anderem 6 Prozent mehr Gehalt. Die Arbeitgeber hatten knapp 1,5 Prozent mehr Geld sowie eine Einmalzahlung angeboten.