Mayrhofen (dpa) - Mit der Gondel auf den Berg, mit dem Hubschrauber ins Tal: Eine Seilbahn-Panne hat in Tirol einen Großeinsatz von Polizei und österreichischem Bundesheer ausgelöst. Rund 150 Skifahrer saßen auf der Bergstation der Mayrhofner Bergbahnen im Zillertal fest, nachdem die Bahn wegen eines technischen Defekts abgeschaltet wurde. Mit Hubschraubern und Pistenfahrzeugen wurden die Wintersportler ins Tal gebracht. Möglicherweise hatten die starken Schneefälle zu dem Defekt geführt.