Berlin (dpa) - Bundespräsident Christian Wulff hat vor dem Hintergrund der Kritik wegen seiner Kredit- und Medienaffäre verdiente Bürger und Vertreter von gesellschaftlichen Gruppen zum traditionellen Neujahrstreffen empfangen. Den Auftakt machten Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, Vertreter der Bundeswehr, der Kirchen und Kommunen. Gegen Mittag empfängt Wulff Kanzlerin Angela Merkel und ihr Kabinett. Wulff steht wegen eines Privatkredits für sein Eigenheim, wegen kostenloser Urlaube bei Freunden aus der Wirtschaft und wegen seines Umgangs mit den Medien in der Kritik.