Gelsenkirchen (SID) - Fußball-Bundesligist Schalke 04 geht mit personellen Problemen in die Rückrunde. Trainer Huub Stevens muss zum Rückrundenauftakt am 21. Januar (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) auf Stürmer Jefferson Farfan und Mittelfeldspieler Lewis Holtby verzichten. Am Donnerstag wurde das achttägige Trainingslager in Katar beendet.

Farfan hatte im Wüstenstaat nur individuell trainieren können, nachdem er sich im November einen Innenbandriss im Knie zugezogen hatte. Holtby musste das Programm zu Beginn dieser Woche wegen erneuter Beschwerden am Sprunggelenk abbrechen. Zudem steht den Gelsenkirchenern der gesperrte US-Nationalspieler Jermaine Jones bis zum 1. März nicht zur Verfügung.