Mönchengladbach (SID) - Der belgische Fußball-Nationaltorhüter Logan Bailly unternimmt in seiner Heimat einen neuen Versuch für eine Rückkehr ins Rampenlicht. Der in der vergangenen Saison bei Bundesligist Borussia Mönchengladbach aussortierte Keeper wechselt zunächst bis Ende Juni auf Leihbasis zum belgischen Meister KRC Genk, nachdem Bailly in der Hinrunde der laufenden Spielzeit während seines Leihengagements für den Schweizer Erstligisten Xamax Neuchatel in Punktspielen ohne Einsatz geblieben war. Der Vertrag des Schlussmannes in Mönchengladbach läuft noch bis 2013.