Köln (SID) - Der ehemalige Nationalspieler Christian Wörns arbeitet künftig in der Nachwuchsabteilung von Fußball-Zweitligist VfL Bochum. Der 39-Jährige soll vor allem im Scouting-Bereich eingesetzt werden. Wörns ist derzeit dabei, die Fußballlehrer-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu erwerben.

"Für mich ist das eine willkommene Gelegenheit, um die Lehrinhalte auch in der Praxis anzuwenden. Darüber hinaus möchte ich erste Erfahrungen in der Arbeit mit Talenten sammeln, die in ihrer Ausbildung schon einen Schritt weiter sind", sagte der 66-malige Nationalspieler.