Wetzlar (SID) - Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat Rechtsaußen Tobias Reichmann verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt zur kommenden Saison vom deutschen Rekordmeister THW Kiel nach Mittelhessen und erhält einen Vertrag bis 2014. Reichmann kommt als Ersatz für Peter Jungwirth, dessen Vertrag nicht verlängert wird.

"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in Wetzlar. Kiel war meine erste Bundesliga-Station und eine sehr erfolgreiche und schöne dazu, aber jetzt möchte ich einen weiteren Schritt nach vorne machen und Stammspieler in der stärksten Liga der Welt werden", sagte Reichmann.

Mit dem THW wurde der gebürtige Berliner Champions-League-Sieger, deutscher Meister und Pokalsieger. Sein Vertrag beim Bundesliga-Spitzenreiter läuft am Saisonende aus. Nach Nationalspieler Michael Müller (Rhein-Neckar-Löwen) und Kreisläufer Jens Tiedtke (TV Großwallstadt) ist Reichmann in Wetzlar der dritte Neuzugang innerhalb weniger Wochen.