Offenbach (dpa) - Heute kann es besonders im Südwesten sowie im Norden noch ein wenig schneien, in tieferen Lagen ist auch Regen möglich. Sonst zeigt sich am stark bewölktem Himmel auch mal die Sonne.

Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilte, steigt die Temperatur auf Werte zwischen -4 Grad in der Uckermark und +2 Grad am Oberrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Ost bis Nordost.

In der Nacht zum Montag ist es teils bedeckt, teils klar, örtlich kann es Nebel geben. Ganz im Westen fällt noch etwas Schnee. Die Temperatur sinkt auf -3 Grad unmittelbar an der See und -9 Grad im Osten. Im Bergland sowie an den Alpen über Schnee ist strenger Frost deutlich unter -10 Grad möglich.