Freiburg (dpa) - Der SC Freiburg beweist im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga große Moral. Beim 2:2-Unentschieden gegen Angstgegner SV Werder Bremen ließ sich der Tabellenletzte selbst von einem zweimaligen Rückstand nicht entmutigen. Zuvor hatte Freiburg gegen Werder sieben Spiele in Serie verloren.