Leverkusen (SID) - Die Handballerinnen des Rekordsiegers Bayer Leverkusen treten im Viertelfinale des DHB-Pokals beim Bundesliga-Konkurrenten HSG Bad Wildungen an. Das ergab die Auslosung am Sonntag. BVB Füchse Berlin trifft auf den Buxtehuder SV, die TuS Metzingen spielt beim VfL Oldenburg und der HC Leipzig tritt bei Frisch Auf Göppingen an.

Titelverteidiger Thüringer HC war im Achtelfinale am Buxtehuder SV gescheitert. Leverkusen hat den Titel als erfolgreichstes Team insgesamt neunmal gewonnen. - Das Viertelfinale (3./4. März) in der Übersicht:

VfL Oldenburg - TuS Metzingen

HSG Bad Wildungen - Bayer Leverkusen

Frisch Auf Göppingen - HC Leipzig

BVB Füchse Berlin - Buxtehuder SV