Wiesbaden (dpa) - In Deutschland sind die Exporte im Dezember 2011 überraschend deutlich gefallen. Im Monatsvergleich seien die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 4,3 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mit.

Volkswirte hatten lediglich mit einem Rückgang von 1,0 Prozent gerechnet. Die Einfuhren fielen um 3,9 Prozent, während Volkswirte einen Anstieg um 0,8 Prozent erwartet hatten. Im Jahresvergleich stiegen die Ausfuhren im Dezember um 5,0 Prozent. Die Einfuhren lagen um 5,4 Prozent höher als im Vorjahr.