Bamberg (dpa) - Das deutsche Tennis-Team liegt in der Davis-Cup-Erstrundenpartie gegen Argentinien mit 0:1 zurück. Der Bayreuther Philipp Petzschner verlor in Bamberg das Eröffnungseinzel auf Sand klar mit 3:6, 3:6, 3:6 gegen den Weltranglisten-23. Juan Mónaco.

Anschließend hat die deutsche Nummer 1 Florian Mayer vor rund 3800 Zuschauern in der ausverkauften Stechert Arena gegen David Nalbandian die Chance, für die Gastgeber auszugleichen. Tommy Haas soll nach mehr als vierjähriger Pause am Samstag an der Seite seines Doppelpartners Petzschner gegen Juan Ignacio Chela und Eduardo Schwank sein Davis-Cup-Comeback geben.