Athen (dpa) - Das griechische Parlament stimmt den neuen Sparmaßnahmen zu. Doch genügt das den internationalen Geldgebern, die über neue Milliarden-Hilfen entscheiden müssen? In Athen bricht sich der Volkszorn immer stärker Bahn.