Düsseldorf (dpa) - Mit einem umstrittenen Foulelfmeter hat Fortuna Düsseldorf die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. Jens Langeneke sicherte mit dem verwandelten Strafstoß in der Nachspielzeit das 1:1 (0:0) im Topduell gegen Verfolger Eintracht Frankfurt.

Benjamin Köhler (69.) hatte die Gäste aus Hessen vor 44 000 Zuschauern in Front gebracht. Düsseldorf ist mit 44 Zählern Tabellenerster vor der SpVgg Greuther Fürth (43) und Franklfurt (43).