Hamburg (SID) -

Der deutsche Handball-Meister HSV Hamburg steht vor der Verpflichtung des schwedischen Nationalspielers Andreas Nilsson. Laut Bild-Informationen könnte der 21 Jahre alte Kreisläufer von IFK Skövde ab der kommenden Saison Bertrand Gille ersetzen, den es zusammen mit seinem Bruder Guillaume wohl zurück nach Frankreich zieht. Der HSV bestätigte die Verpflichtung noch nicht.

"Es ist natürlich schade, wenn uns einer unserer fähigsten Spieler verlässt. Aber gleichzeitig wissen wir, dass das die natürliche Entwicklung ist", sagte Klubchef Bosse Andersson gegenüber Svenska Dagbladet. In der schwedischen Elitserie ist Nilsson drittbester Torjäger.