London (SID) - Teammanager Arsene Wenger hat sich von der heftigen 0:4-Niederlage des FC Arsenal im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim AC Mailand noch nicht erholt - und fürchtet, dass sich daran so schnell nichts ändern wird. "Dieses Spiel wird niemals aus unseren Köpfen verschwinden, denn wir werden uns daran bis zu unserem Lebensende erinnern müssen", sagte der Franzose.

Das 0:4 beim italienischen Meister ist die höchste Niederlage, die das englische Team in seiner Europapokalgeschichte kassiert hat.