Köln (SID) - Borussia Dortmund und Bayern München kämpfen am Samstag um die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga. Meister Dortmund muss ab 15.30 Uhr bei Hertha BSC vorlegen, drei Stunden später spielen die Bayern beim SC Freiburg. Außerdem steigt um 15.30 Uhr das Nordderby zwischen dem HSV und Werder Bremen. Zudem spielen der 1. FC Kaiserslautern gegen Borussia Mönchengladbach sowie der 1. FC Nürnberg gegen den 1.FC Köln und Bayer Leverkusen gegen Aufsteiger FC Augsburg.

Witali Klitschko verteidigt in der Münchener Olympiahalle seinen WBC-Titel gegen Herausforderer Dereck Chisora. Der 40 Jahre alte Ukrainer will bei seinem 46. Profikampf den 44. Sieg einfahren. Der Brite Chisora möchte sich in seinem 18. Profikampf zum ersten mal die WBC-Krone aufsetzen und die Dominanz der Klitschko-Brüder im Schwergewicht durchbrechen. Beim offiziellen Wiegen am Freitag hatte Chisora mit einer Ohrfeige den ersten Treffer gelandet und für einen Eklat gesorgt.

Bei der WM der Bob- und Skeletonfahrer im amerikanischen Lake Placid werden im Zweierbob der Frauen die ersten Medaillen vergeben. Dabei muss Favoritin Sandra Kiriasis als Zweite 0,41 Sekunden auf die Kanadierin Kaillie Humphries aufholen. Auch Titelverteidigerin Cathleen Martini hat als Vierte nach den ersten beiden Durchgängen noch Chancen auf Edelmetall. Beim Zweierbob der Männer stehen die ersten beiden Durchgänge an.

Heimweltcups stehen an diesem Wochenende für die Kombinierer und Skispringer auf dem Programm. Die Kombinierer um Tino Edelmann kämpfen in Klingenthal um Weltcup-Punkte. Bei den Skispringern wollen Richard Freitag und Severin Freund ihre Top-10-Platzierungen in der Gesamtwertung festigen.