Moskau (dpa) - Der FC Chelsea steht vor dem Aus in der Champions League. Die Londoner verloren das Achtelfinal-Hinspiel beim SSC Neapel mit 1:3. Zuvor hatte Real Madrid 1:1 bei ZSKA Moskau gespielt. Der Ausgleich für die Russen fiel dabei erst in allerletzter Minute. Christiano Ronaldo hatte Real in Führung gebracht.