Moskau (AFP) - (AFP) Russlands Regierungschef Wladimir Putin geht jüngsten Umfragen zufolge bereits im ersten Wahlgang als Sieger aus der Präsidentschaftswahl in einer Woche hervor. Mehrere staatliche und unabhängige Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten am Freitag Umfragen, wonach der 59-Jährige am 4. März die absolute Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen dürfte. Das unabhängige Lewada-Institut sah Putin bei 66 Prozent der Stimmen. Die beiden staatlichen Meinungsforschungsinstitute Wziom und FOM rechneten mit einer Zustimmung von rund 59 Prozent für Putin.