Moskau (AFP) - (AFP) Das neue russische Passagierflugzeug Superjet 100 hat die Zulassung für die Europäische Union erhalten. Das entsprechende Zertifikat überreichte der Chef der Europäischen Luftsicherheit-Agentur EASA am Freitag bei einer Zeremonie in Moskau dem Hersteller Suchoi, wie das Unternehmen mitteilte. Suchoi kann den Superjet damit in alle EU-Staaten sowie weitere Länder verkaufen, welche die EASA-Normen anwenden.