Stuttgart (dpa) - Profi-Boxer Marco Huck ist beim Versuch gescheitert, erster deutscher Weltmeister im Schwergewicht seit 80 Jahren zu werden. Der Berliner verlor in Stuttgart nach Punkten gegen Titelverteidiger Alexander Powetkin. Der WBA-Weltmeister aus Russland blieb damit auch im 24. Profikampf unbesiegt.