Bremen (SID) - Die deutschen Nationalspieler sind rechtzeitig vor dem Start der Fußball-EM in Polen und der Ukraine auch auf der Leinwand verewigt worden. Die afghanische Künstlerin Nahid Shahalimi hat mit einer speziellen Technik aus Wachs und Mixed Media alle EM-Kandidaten auf ungewöhnliche Weise porträtiert und damit eine ganz besondere Momentaufnahme des Teams im Vorfeld der EURO 2012 geschaffen.

Überlebensgroß und verfremdet sollen die Bilder die persönliche Seite des Fußballs und die Gesichter hinter dem Spiel beleuchten. In Bremen wurde die Werke von den Nationalspielern vor dem Länderspiel gegen Frankreich am Mittwoch in Bremen signiert. Die Porträts sind Kernstücke des Kunstprojekts "German Soccer for Life", das Shahalimi in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) umgesetzt hat.

Im Rahmen einer Benefizausstellung werden die Bilder vom 20. bis zum 27. April 2012 im Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz zu sehen sein. Im Anschluss an die Ausstellung werden die Kunstwerke über die Internetplattform eBay versteigert. Der Erlös geht an die Kinderhilfsorganisation UNICEF und an vom DFB unterstützte soziale Projekt in Polen und der Ukraine.