Berlin (dpa) - Nach dem Verfehlen der Kanzlermehrheit bei der Abstimmung des Bundestags über das zweite Griechenland-Hilfspaket sehen SPD und Grüne Kanzlerin Merkel schwer beschädigt. «Merkel hat ihre Regierung nicht mehr im Griff», sagte SPD-Generalsekretärin Nahles. Sie verwies auf Äußerungen von Innenminister Friedrich, der vor der Abstimmung einen Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone ins Spiel gebracht hatte. Grünen-Fraktionsgeschäftsführer Beck sagte, erstmals habe Merkel die Kanzlermehrheit bei einer europapolitischen Entscheidung verfehlt.