St. Gallen (dpa) - Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft hat in einem Testspiel gegen Bosnien einen glücklichen Last-Minute-Sieg gefeiert. Ein Eigentor von Sasa Papac in der 90. Minute besiegelte am Dienstag in St. Gallen die 1:2 (1:1)-Niederlage der Bosnier.

Marcelo hatte die Brasilianer früh in Führung gebracht (4.), der Stuttgarter Bundesliga-Profi Vedad Ibisevic für das zwischenzeitliche 1:1 gesorgt (13.).