Ingolstadt (dpa) - Audi präsentiert heute eine Rekordbilanz: Die Ingolstädter Volkswagen-Tochter hat im vergangenen Jahr so viele Autos verkauft wie nie zuvor - und nun dürfte auch der Gewinn in bisher nicht gekannte Höhen gestiegen sein.

Der Mutterkonzern hatte bereits vergangene Woche Eckdaten für 2011 vorgelegt. Die Wolfsburger haben ihren Gewinn auf fast 16 Milliarden Euro mehr als verdoppelt. Audi dürfte als wichtiger Ertragsbringer des Autogiganten an diesen Zahlen einen deutlichen Anteil haben. Spannend dürfte angesichts des eher verhaltenen Verkaufstarts im Januar aber vor allem der Blick nach vorne werden, denn etwa in Europa schwächelt der Markt. Rivale BMW präsentiert seine Bilanz erst am 15. März in München - auch hier sind dann Rekordwerte bei Absatz, Umsatz und Gewinn zu erwarten.