Brüssel (dpa) - Serbien wird Beitrittskandidat der Europäischen Union. Unmittelbar vor Beginn des EU-Gipfels in Brüssel gab Rumänien den bisherigen Widerstand gegen diese Annäherung Serbiens an die EU auf. Rumänien und Serbien hatten sich vorher auf ein Abkommen über den Schutz von Minderheiten in Serbien geeinigt, berichtet die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax. Ein Sprecher der rumänischen Regierungspartei begrüßte, dass die Vereinbarung in Brüssel unterzeichnet worden sei.