Miami (SID) - Elkin Soto vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 hat beim 2:0 (1:0) Kolumbiens gegen Mexiko in Miami nach mehr als siebenmonatiger Pause ein erfolgreiches Comeback in der Nationalmannschaft des Südamerika-Meisters von 2001 hingelegt. Soto wurde von Nationaltrainer José Pekerman (Argentinien) bei dessen Debüt in der zweiten Hälfte eingewechselt. Die Treffer für Kolumbien erzielten vor 50.000 Zuschauern in der Sun-Life-Arena Falcao Garcia (36.) von Atletico Madrid und Juan Guillermo Cuadrado (60.) von US Lecce.