Köln (SID) - Als Reaktion auf die große Kritik an der Preispolitik der Tickets für das Champions-League-Finale im vergangenen Jahr hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) die Preise für das Finale am 19. Mai in München gesenkt. Das teuerste Ticket soll demnach 370 Euro kosten. "Es wird im Vergleich zum letzten Jahr einen generellen Rückgang der Ticketpreise und der Verwaltungsgebühren für das diesjährige Champions-League-Finale geben", hieß es in einer Erklärung der UEFA am Donnerstag.

Im Vorjahr hatte es massive Kritik für die Preisgestaltung der Finaltickets gegeben, nachdem sich die Preise seit dem Jahr 2009 verdoppelt hatten.