Berlin (dpa) - Bei großen gesetzlichen Krankenkassen zeichnet sich ein etwas höherer Milliardenüberschuss ab als bisher angenommen. So verzeichneten die Barmer GEK, die Techniker Krankenkasse, die DAK und die anderen Ersatzkassen gemeinsam einen Überschuss von rund 1,8 Milliarden Euro, wie die dpa aus Kassenkreisen erfuhr. Die AOK komme auf einen Überschuss von voraussichtlich zwischen 1,2 und 1,3 Milliarden, hieß es aus anderer Quelle. Offiziell waren zuletzt geringere Überschüsse erwartet worden.