Köln (SID) - Eine Woche vor der Hallen-WM kommt es am Freitag in Dessau für die deutschen Stabhochsprung-Asse zur Generalprobe für Istanbul. Björn Otto (Dormagen), nach zwei 5,92-m-Resultaten der bisher weltbeste der Saison, trifft auf Malte Mohr (Wattenscheid), 2010 Zweiter der Hallen-WM. Seine Stärke demonstrieren will auch Raphael Holzdeppe (Zweibrücken), der als Weltranglisten-Sechster mit 5,82 m nicht zur Hallen-WM darf, weil dort nur zwei Springer pro Nation antreten können. Am Start sind auch Kubas WM-Zweiter Lazaro Borges, der in diesem Winter bisher nicht über 5,72 m hinauskam, und im Hochsprung der Frauen Russlands Asse Irina Gordejewa und Swetlana Schkolina.

Holzdeppe und Karsten Dilla (Dormagen) starten am Samstag auch beim Stab-Meeting in Bad Oeynhausen. Im Wettbewerb der Frauen steht am Vorabend Kubas WM-Fünfte Yarisley Silva im Blickpunkt.