Basel/Rom (dpa) - Der italienische Liedermacher und Sänger Lucio Dalla ist tot. Dies bestätigte die Baseler Firma Act Entertainment am Donnerstag. Das Unternehmen organisierte Auftritte des Künstlers in der Schweiz. Am kommenden Sonntag wäre Dalla 69 Jahre alt geworden.

Act Entertainment machte keine Angaben zum Ort und Zeitpunkt des Todes. Dalla war am Mittwoch (29. Februar) in Montreux aufgetreten. Er hätte am Freitag in Basel und kommenden Dienstag in Lugano singen sollen. Nach italienischen Medienberichten starb der Künstler am Donnerstagmorgen überraschend an einem Herzinfarkt.

Auch außerhalb seiner Heimat hatte Dalla viele Fans. Eines seiner bekanntesten Lieder ist «Caruso». Es wurde von zahlreichen anderen Sängern gecovert. Aufnahmen von Luciano Pavarotti und Andrea Bocelli wurden zu Bestsellern.