Düsseldorf (SID) - Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko hat in seinem 60. Profikampf seinen 50. K.o.-Sieg gefeiert. Der 35-Jährige besiegte vor 50.000 Zuschauern in Düsseldorf seinen französischen Herausforderer Jean-Marc Mormeck durch Knockout in der vierten Runde und bleibt damit Weltmeister der Verbände IBF und IBO sowie WBO- und WBA-Superchampion. Für Klitschko, der seit April 2004 ungeschlagen ist, war es der 57. Sieg (drei Niederlagen) als Boxprofi. Der vier Jahre ältere und 17 cm kleinere Mormeck verpasste es durch die Niederlage, erster französischer Schwergewichts-Weltmeister aller Zeiten zu werden.