Riad (AFP) Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat bei einem Besuch in Saudi-Arabien zu einem "friedlichen" Wandel in Syrien aufgerufen. Der friedliche Wandel sei eines der drei Hauptziele im Umgang mit dem Konflikt in Syrien, sagte Westerwelle am Sonntag bei einer Pressekonferenz mit seinem saudiarabischen Kollegen Saud al-Faisal in Riad. Daneben müsse ein Ende der Gewalt erreicht und die humanitäre Versorgung der syrischen Bevölkerung sichergestellt werden.